Wirtschaftliches Aufbereiten von Wendeschneidplatten

So einfach geht’s:

  1. Legen Sie die verwendeten Wendeschneidplatten ganz einfach bei der Maschine oder in der Werkzeugausgabe wieder in die gleiche Verpackung zurück, aus welcher Sie die neue Platte entnehmen. So wird unter anderem sichtbar, ob alle Wendeschneidplatten und Schneidecken benutzt wurden.
  2. Die gesammelten Platten senden Sie bei genügender Menge einfach zu uns. Ihre bereitgestellten Wendeschneidplatten werden als kundenspezifischer Auftrag bearbeitet.
  3. Nach Ankunft Ihrer Wendeschneidplatten prüfen wir in unserer Nachschleifabteilung, ob bzw. inwieweit diese nachgearbeitet werden können. Sollte ein Nachschleifen nicht mehr möglich sein, erhalten Sie die Wendeschneidplatten unbearbeitet zurück.
  4. Nachgeschliffene Wendeschneidplatten werden als solche von uns erkennbar markiert.
  5. Wiederaufbereitete Wendeschneidplatten werden in Schachteln verpackt, entsprechend bezeichnet und mit eigenem Label wieder an Sie versendet.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf